Viel zu viel Regen im Sommer - Wetterdienst zieht Bilanz

Strahlend blauer Himmel, 30 Grad - Sommerfeeling gab es 2021 eher wenig. Im Rückblick sticht vor allem der extreme Regen Mitte Juli heraus, der folgenschwere Hochwasserfluten auslöste.