Finanzen : Verhärtete Fronten im US-Haushaltsstreit

US-Präsident Barack Obama warnte, die volle Wirkung des Verwaltungs-Notstandes werde erst mit der Zeit zu spüren sein. Sicher sei aber, dass die Wirtschaft leiden werde.
Foto:
US-Präsident Barack Obama warnte, die volle Wirkung des Verwaltungs-Notstandes werde erst mit der Zeit zu spüren sein. Sicher sei aber, dass die Wirtschaft leiden werde.

shz.de von
02. Oktober 2013, 09:47 Uhr

Nichts geht mehr in den USA. Nachdem die Republikaner das Riesenland mit ihrer Taktik lahmgelegt haben, schalten jetzt die Demokraten auf stur und lehnen selbst Teillösungen ab. Und da inzwischen auch Streit über die Schuldengrenze droht, könnte die Krise noch lange dauern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen