Gesundheit : US-Regierung warnt vor Salmonellen-Ausbruch

In zahlreichn US-Staaten habe sich Menschen uber Hühnerfleisch mit Salmonellen infiziert.
In zahlreichn US-Staaten habe sich Menschen uber Hühnerfleisch mit Salmonellen infiziert.

Die US-Gesundheitsbehörden warnen vor einem Salmonellenausbruch. Hühnerfleisch aus einem Verarbeitungsbetrieb in Kalifornien sei von den Keimen befallen, teilte das Landwirtschaftsministerium am Montag (Ortszeit) mit.

shz.de von
08. Oktober 2013, 09:01 Uhr

Bislang hätten sich 278 Menschen in 18 Bundesstaaten infiziert, die meisten von ihnen in Kalifornien, hieß es in einer Mitteilung. Lebensmittelinspektionen sind von dem derzeitigen Verwaltungsstillstand in den USA nicht lahmgelegt: Die Beamten gehen weiter ihrer Arbeit nach, allerdings ohne Bezahlung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen