zur Navigation springen

Zentralbanken : US-Notenbank setzt ultralockere Geldpolitik überraschend fort

vom

shz.de von
erstellt am 19.Sep.2013 | 12:39 Uhr

Mit der Entscheidung, die Geldflut doch nicht zu bremsen, sorgte US-Notenbankchef Ben Bernanke für eine faustdicke Überraschung. Die weltweiten Reaktionen waren heftig - an den Märkten Jubel, bei vielen Experten aber auch tiefe Besorgnis. Die aufgeschobene geldpolitische Wende löste weltweit ein Kursfeuerwerk aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen