Bundesregierung : US-Geheimdienste in Bedrängnis

US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel: Der Gesprächsbedarf ist hoch. /Archiv
US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel: Der Gesprächsbedarf ist hoch. /Archiv

shz.de von
25. Oktober 2013, 08:03 Uhr

Die Europäer wollen sich nicht länger ausspionieren lassen: Deutschland und Frankreich gehen gemeinsam vor, um den grenzenlosen Spähattacken aus den USA einen Riegel vorzuschieben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen