Krieg in der Ukraine : Ukraine will Soldaten aus Stahlwerk freitauschen – das geschah in der Nacht

Avatar_shz von 12. Mai 2022, 06:24 Uhr

shz+ Logo
285667978.jpg
Die Ukraine will weitere Soldaten aus dem Stahlwerk in Mariupol freitauschen.

In den Bemühungen der Ukraine um feste internationale Sicherheitsgarantien sieht Selenskyj große Fortschritte. Seine Vize-Regierungschefin bemüht sich unterdessen, die schwer verwundeten Soldaten aus dem Werk Azovstal zu evakuieren. Was in der Nacht geschah – und was heute erwartet wird.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Sel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen