Grafiken zeigen Füllstände Gaskrise: Turbine für Nord Stream 1 wohl unterwegs nach Russland

Von Sören Becker | 18.07.2022, 19:52 Uhr

Die Gasturbine, die für Streit in der Gaskrise gesorgt hatte, ist wohl auf dem Weg nach Russland. In Berlin rechnet man jedoch nicht mit einer Besserung der Lage. Die wichtigsten Nachrichten und Grafiken zur Gas-Krise. 

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden