Liveblog zum Ukraine-Krieg Netzagenturchef: Verdreifachung der Gaspreise möglich

Von dpa/AFP/red | 30.06.2022, 21:59 Uhr | Update vor 3 Min. | 1 Leserkommentar

Die Gasversorgung in Deutschland hängt immer noch von Russland ab. Netzagenturchef Müller warnt nun vor einer Verdreifachung der Preise für Verbraucher. Alle aktuellen Entwicklungen zum Ukraine-Krieg im Liveblog.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden