Beschränkte Warenausgabe Nach Mehl und Sonnenblumenöl: Aldi Nord rationiert weitere Lebensmittel

Von Jakob Patzke | 25.05.2022, 16:40 Uhr

„Nur eine Packung pro Haushalt“: Diesen Hinweis sind Kunden im Supermarkt spätestens seit dem Ukraine-Krieg gewohnt. Die Beschränkungen bezogen sich bislang vor allem auf Waren wie Speiseöl und Mehl. Die Filialen des Discounters Aldi Nord wollen nun weitere Lebensmittel rationieren.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden