Wochenlange Blockade Letzte Verteidiger Mariupols aus Asow-Stahlwerk ergeben sich

Von dpa | 17.05.2022, 06:33 Uhr

Das Schicksal der letzten ukrainischen Verteidiger von Mariupol in den Katakomben des Asow-Stahlwerks hat die Welt bewegt. Gut 260 von ihnen ergaben sich jetzt russischen Truppen. Über das Schicksal weiterer soll noch verhandelt werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden