zur Navigation springen

Unfälle : Tote und Verletzte nach Hauseinsturz in Indien

vom

Der Einsturz eines Wohnhauses in der indischen Metropole Mumbai hat mindestens fünf Menschen das Leben gekostet.

shz.de von
erstellt am 27.Sep.2013 | 10:27 Uhr

Vier der Opfer sind nach Behördenangaben Frauen. 15 Bewohner wurden bei dem Unglück am Freitagmorgen verletzt, wie Ashok Chowgule, ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung, sagte. Dutzende Retter suchten in den Trümmern noch nach etwa 30 Vermissten.

In indischen Medienberichten war von bis zu 100 unter den Trümmern verschütteten Menschen die Rede. Die Behörden bestätigten diese Meldungen zunächst nicht. Die meisten Bewohner des vierstöckigen Gebäudes hätten noch geschlafen, als das Haus aus bislang ungeklärter Ursache einstürzte. In dem Gebäude wohnten Mitarbeiter der Stadtverwaltung von Mumbai.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen