Theater : Staatstheater Braunschweig schreibt Opernpreis aus

Einen mit 40 000 Euro dotierten Internationalen Opernpreis schreibt das Staatstheater Braunschweig für das Jahr 2016 aus. Der Preis solle alle zwei Jahre vergeben werden, teilte ein Theatersprecher am Donnerstag mit.

shz.de von
05. September 2013, 15:07 Uhr

Bewerben könnten sich Komponisten jeder Nationalität, die vor 1983 geboren sind. Jeder Bewerber dürfe nur mit einem Projekt teilnehmen. Die mit dem Preis ausgezeichnete Oper solle am Staatstheater uraufgeführt und im regulären Spielplan aufgenommen werden. Der Preis gehört den Angaben zufolge zu den am höchsten dotierten.

Staatstheater Braunschweig

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen