Theater : Festival euro-scene zeigt Gastspiele aus elf Ländern

Gastspiele aus elf Ländern stehen auf dem Programm des 23. Leipziger Tanz- und Theater-Festivals euro-scene. Drei verschiedene Tanz-Interpretationen von «Le sacre du printemps» sollen am Dienstagabend das Festival eröffnen, wie Festivaldirektorin Ann-Elisabeth Wolff ankündigte.

shz.de von
05. November 2013, 15:47 Uhr

Das Stück mit Musik von Igor Strawinsky (1882-1971) sei in das Festivalprogramm aufgenommen worden, weil sich dessen Uraufführung in diesem Jahr zum 100. Mal jährt. Zu sehen sind die Choreografie von David Wampach, der mit einer Partnerin auftritt, eine Solo-Choreografie des Finnen Tero Saarinen sowie eine Choreografie der Compagnie Georges Momboye aus Paris.

Die diesjährige euro-scene steht unter dem Motto «Schwarze Milch» - mit Bezug auf das gleichnamige Theaterstück des lettischen Regisseurs Alvis Hermanis.

Programm euro-scene 2013

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen