Neue Verbraucherstudie : Spüli, WC-Steine & Co.: Die Deutschen putzen vor allem im Sommer

Avatar_shz von 27. Mai 2019, 14:24 Uhr

shz+ Logo
„Bio“ ist auch bei den Putzmitteln im Trend.
„Bio“ ist auch bei den Putzmitteln im Trend.

Rund 29 Euro geben die Deutschen im Durchschnitt pro Jahr für Putzmittel aus. Gekauft wird meistens im Discounter.

Düsseldorf | Rund 2,3 Milliarden Euro gaben die Verbraucher im vergangenen Jahr im Lebensmittelhandel und in Drogeriemärkten für Reinigungs- und Pflegemittel vom Geschirrspülmittel bis zum Haushaltsreiniger aus. Das geht aus einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor. Pro Kopf entsprach das Ausgaben von rund 28,65 Euro. Weiterlesen: Säure...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen