Auskenner-Quiz 2022: Antwort 9 So überspannte Marlene Dietrich den Bogen im Urlaub auf Sylt

Von Frank Deppe | 07.09.2022, 00:01 Uhr

Mit dem Auskenner-Quiz nimmt shz.de Sie mit auf eine Reise durch Schleswig-Holstein. Insgesamt gibt es 24 Fragen rund um Land und Leute. Die Teilnahme ist kostenlos. Hier die Antwort auf Frage 9.

Auf Sylt erlebte Marlene Dietrich ein kurioses Urlaubserlebnis, das sie 1956 selbst notierte. Was geschah?, fragten wir bei Frage 9 des Auskenner-Quiz.

Die Antwort lautet: Während einer ihrer Urlaube hatte Marlene Dietrich ihre Geige mit nach Westerland genommen, „in der festen Absicht, oft zu spielen“. Doch kaum hatte sie den Bogen angesetzt, klopfte es an der Tür. Der Zimmernachbar bat: „Wäre es Ihnen möglich, hier nicht zu spielen? Ich bin nämlich Musiker und muss mich erholen.“ Kurzerhand zog die Dietrich um. „Aber auch nur einen Tag. Da hatten sich schon so viele Gäste darüber beschwert, dass meine Wirtin mich ersuchte, den Geigenkasten nicht mehr zu öffnen.“ Auch ein erneuter Umzug half wenig: „Ich hatte gerade den Bogen angesetzt, als im Nebenzimmer eine Trompete zu blasen begann. Ärgerlich packte ich meine Geige fort und ging an den Strand.“

Noch keine Kommentare