Auskenner-Quiz 2022: Antwort 8 Ein Wasserturm macht ordentlich Druck

Von Sönke Rother | 07.09.2022, 00:01 Uhr

Mit dem Auskenner-Quiz nimmt shz.de Sie mit auf eine Reise durch Schleswig-Holstein. Insgesamt gibt es 24 Fragen rund um Land und Leute. Die Teilnahme ist kostenlos. Hier die Antwort auf Frage 8.

Wassertürme sind nicht, wie viele denken mögen, der Wasserspeicher für die Region. Vielmehr sind diese Bauwerke ein Wunderwerk der Technik. Denn durch die Anwendung einfacher physikalischer Grundsätze sorgen sie für den nötigen Druck in den Wasserleitungen.

„In fast 20 Metern Höhe befindet sich ein kupferner Behälter. Da passen 200 Kubikmeter Wasser rein“, berichtet Architekt Sönke Prell vom Büro Knaack und Prell, der die Sanierung des Wasserturms in Krempe begleitet hat. Aus dieser Höhe entwickelt auch eine relativ geringe Menge Wasser reichlich Druck. Und der hat früher dafür gesorgt, dass die Kremper nur den Wasserhahn aufdrehen brauchten, um Wasser zu zapfen. Pumpen waren überflüssig. „Eine spannende Technik, die man in Krempe mit einem Wasserturm-Museum veranschaulichen könnte“, sagt Jens Beckmann, Bauamtsleiter im Amt Krempermarsch.

Noch keine Kommentare