Auskenner-Quiz 2022: Frage 14 Kennen Sie sich mit einem der bekanntesten Bauprojekte in Stormarn aus?

Von Patrick Niemeier | 12.09.2022, 00:00 Uhr

Mit dem Auskenner-Quiz nimmt shz.de Sie mit auf eine Reise durch Schleswig-Holstein. Insgesamt gibt es 24 Fragen rund um Land und Leute. Die Teilnahme ist kostenlos. In jeder Runde werden 500 Euro unter den Teilnehmern mit der richtigen Antwort verlost.

Das Kultur- und Bildungszentrum in Bad Oldesloe wurde vor fast genau sechs Jahren, im September 2016, nach acht Jahren Planungs- und Bauzeit feierlich eröffnet. Finanziert wurde das landesweit beachtete Millionen-Projekt mit Städtebaufördermitteln des „Stadtumbau Wests“.

Das sogenannte KuB beheimatet als „kultureller Leuchtturm“ in Stormarn das Kulturbüro und die Touristeninfo der Stadt, die Volkshochschule, die Musikschule, die Vereine Klngstdt, Stormarn Magic sowie die Oldesloer Bühne. Es gibt einen großen, autarken Probesaal für die Laienschauspieler, Bandproberäume und vor allem einen Veranstaltungssaal, der eine entsprechend zuvor noch bestehende Lücke in Bad Oldesloe schließen konnte.

Das Zentrum erfreut sich überregionaler Bekanntheit, denn hier gastieren mittlerweile zahlreiche bekannte Musiker, Kabarettisten. Die Premiere mancher Opernproduktion ist durch Kooperationen mit der Musikhochschule Lübeck dort bereits über die sprichwörtliche Bühne gegangen. Auch einige moderne Tanzperformances und -produktionen von „tanz.nord“ haben hier eine Heimat gefunden.

Entworfen wurde das KuB übrigens vom Architektenbüro Sunder-Plassmann aus Kappeln. Das Büro setzte sich bei einem ausgeschriebenen Wettbewerb durch..

Hier geht es zur kostenlosen Teilnahme: shz.de/auskenner-quiz

Unsere Quizfrage heute:

In und rund um welches ehemalige Gebäude entstand das KuB eigentlich?

a) Zuvor war das KuB das Amtsgericht Stormarn in Bad Oldesloe.
b) Zuvor war hier die Post Bad Oldesloe beheimatet.
c) Es war zuvor das ehemalige Gebäude der Stadtverwaltung.

Noch keine Kommentare