Kreis Dithmarschen Zugmaschine von Milchlaster auf Autobahn abgebrannt

Von dpa | 21.07.2022, 15:41 Uhr

Ein mit Milch beladener Sattelzug ist auf der Autobahn 23 zwischen Albersdorf und Schafstedt (Kreis Dithmarschen) in Brand geraten. Das Unglück ereignete sich nach Angaben der Autobahnpolizei am Donnerstagvormittag. Mehrere Medien berichteten. Der 31 Jahre alte Fahrer habe Rauch bemerkt und den Lastzug am Rand der Fahrbahn abgestellt. Anschließend sei die Zugmaschine in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. Der Tankauflieger hielt dicht, es liefen aber Kraftstoffe aus. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, begannen die Aufräum- und Bergungsarbeiten, die bis zum Nachmittag dauerten. Die A23 blieb währenddessen in Richtung Süden gesperrt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden