Lübeck Zoll stellt über zehn Millionen Schmuggelzigaretten sicher

Von dpa | 09.11.2022, 11:04 Uhr

Tabak statt Torf: Bei einer Routinekontrolle im Hafen von Travemünde hat der Zoll 10,4 Millionen unversteuerte und unverzollte Zigaretten entdeckt. Wie das Zollfahndungsamt Hamburg am Mittwoch mitteilte, wurden die Zigaretten in einem Trailer gefunden, der mit einer Fähre aus Lettland gekommen war. Der Fahrer des Lastwagens habe beim Zoll eine Sendung Torf angemeldet. Den Steuerschaden bezifferte der Zoll mit 1,9 Millionen Euro.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche