Schleswig-Flensburg Zoll beschlagnahmt Kokain im Wert von 140.000 Euro

Von dpa | 03.08.2022, 09:51 Uhr

Der Zoll hat bei einer Fahrzeugkontrolle auf dem Pendlerparkplatz Jagel (Kreis Schleswig-Flensburg) zwei Kilogramm Kokain sichergestellt. Den Wert des Fundes bezifferte das Hauptzollamt Kiel am Mittwoch auf 140.000 Euro. Bei der Kontrolle am Samstag habe die Hündin Akira die Drogen aufgespürt. Im Handschuhfach fanden die Zöllner zwei in durchsichtiger Folie verpackte Pakete mit je einem Kilo Kokain.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden