Arbeiten am Gericht Ehrenamtlicher Schöffe – was ist das und wie wird man das?

Von Juliane Urban | 17.01.2023, 14:06 Uhr | Update am 22.01.2023

Schöffen sind ein wichtiges Bindeglied zwischen Bürger und Justiz. Sie helfen Berufsrichtern beim Verfahren und der Urteilsfindung. Hier lesen Sie, wer Schöffe werden kann.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche