Papierform nur in Ausnahmefällen So können Sie die neue Grundsteuererklärung in SH auch ohne Internet abgeben

Von shz.de | 06.10.2022, 10:01 Uhr | Update am 04.11.2022

Bis zum 31. Januar müssen Grundstückseigentümer eine Grundsteuererklärung abgeben – und zwar digital. Doch viele Senioren verfügen nicht über die technischen Mittel. Was können sie tun?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat