Geburtshilfe in SH Hebammen in SH: Wenn Männer Kinder bekämen, gäbe es flächendeckend Kreißsäle

Von Margret Kiosz | 14.02.2022, 14:51 Uhr

Ist die Entscheidung einst auf den Inseln und jetzt in Eckernförde oder Preetz, den Kreißsaal für immer zu schließen, Folge einer Politik, die Abläufe in den Krankenhäusern zu ökonomisieren?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden