Wasser, Schaum oder Pulver? Welche Löschmittel zuhause sinnvoll sind

Von Oliver Tobolewski-Zarina | 09.07.2022, 08:00 Uhr

Eine durchgeschmorte Mehrfachsteckdose, ein defekter Trockner oder ein vergessener Topf auf der heißen Herdplatte: Ein Feuer kann schnell entstehen. Wer es rechtzeitig bemerkt, kann mit einem Feuerlöscher das Schlimmste verhindern. Aber welcher ist der richtige?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat