Zwischen Malente und Lütjenburg Kooperation mit Uni Kiel: Bürger kaufen stillgelegte Bahnstrecke in Ostholstein

Von Eckard Gehm | 15.11.2022, 11:58 Uhr

In Ostholstein haben Bürger eine stillgelegte Bahnstrecke gekauft. In Kooperation mit der Kieler Universität soll auf dem Gleis zwischen Malente und Lütjenburg eine neue Zukunft für den ländlichen Schienennahverkehr entwickelt werden. Geplant ist nicht weniger als eine Revolution.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche