Es war Notwehr Tödliche Schüsse: Verfahren gegen Hamburger Polizisten eingestellt

Von Markus Lorenz | 01.04.2022, 18:01 Uhr

Pfefferspray und Taser hatten den mit einem Messer bewaffneten Angreifer nicht stoppen können. Als er auf einen Polizisten einstechen wollte, schoss dieser scharf. Der Aggressor war den Ermittlern nicht unbekannt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche