Nach Temperatursturz Starkes Unwetter sorgte mit Sturmböen und Regen für viele Rettungseinsätze in Ostholstein

Von Arne Jappe | 05.08.2022, 09:18 Uhr

Eine Unwetterzelle zog über den Norden Ostholsteins und erfasste einige Orte mit extremem Sturm und Regen. Die Rettungskräfte mussten mehrfach ausrücken.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden