Unfall mit drei Toten auf B76 Audi in zwei Teile gerissen: Schwerverletzter weiter auf Intensivstation

Von Eckard Gehm | 02.05.2022, 18:08 Uhr

Der Schwerverletzte, der den Unfall mit drei Toten auf der B76 bei Haffkrug überlebte, liegt laut Polizei weiter auf der Intensivstation. Wer den Audi fuhr, ist noch immer unklar.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat