Umfrage des Tages Start in den Herbst: Mehrheit heizt noch nicht

Von shz.de | 17.09.2022, 08:17 Uhr 1 Leserkommentar

Die kalte Jahreszeit rückt näher. Zeit, um die Heizung anzustellen? Nicht jeder hat das bisher nötig und manche wollen es mit Blick auf die Knappheit von Gas und Strom auch nicht. Deshalb wollen wir heute von Ihnen wissen, ob Sie die Heizung bereits angestellt haben.

Der Herbst lässt nicht mehr lange auf sich warten. Der kalendarischer Herbstanfang 2022 ist am 23. September und aktuell sind die Temperaturen eher mäßig, zum Teil wird es stürmisch. Für viele Menschen wäre es jetzt bald an der Zeit, die Heizung aufzudrehen.

Wer in einer gut isolierten Wohnung sitzt, wird vielleicht noch mehrere Wochen ohne Heizung auskommen. Auch die exorbitanten Energiekosten für Gasheizungen könnten in diesem Jahr viele Menschen davon abhalten, überhaupt das Aufdrehen der Heizung in Erwägung zu ziehen.

Wir wollen in unserer Umfrage des Tages daher von Ihnen wissen, ob Sie die Heizung bereits eingeschaltet haben. Stimmen Sie auch ohne Abo ab.

Diese Umfrage ist nicht repräsentativ.

Zwischenstand, 19.30 Uhr, 17. September: Bisher haben 357 Leser abgestimmt. 55 Prozent haben die Heizung noch nicht angestellt, da es noch nicht nötig ist. 20 Prozent würden sie zwar anstellen, tun es aber wegen der hohen Gaspreise nicht. 13 Prozent haben sie bereits laufen, trotz der Preise. Ohne Gas heizen 9 Prozent und 3 Prozent wollen diesen Herbst/Winter gar nicht heizen.

1 Kommentar
Uwe Blunck
Heizung eingeschaltet, trotz hoher Kosten? Nein. Ich habe die Heizung eingeschaltet wegen der sinkenden Temperaturen. Die Formulierung der Umfrage soll für die notwendige journalistische Dramatik sorgen.