TKMS-Mitarbeiter Tödlicher U-Boot-Unfall: Prozess in Kiel endet mit Geldstrafe für die Angeklagten

Von Juliane Urban und dpa | 30.08.2022, 14:15 Uhr

Nachdem ein Werftmitarbeiter bei einem Unfall auf einem U-Boot tödlich verunglückt war, wurde zwei Marineangehörigen zu Geldstrafen verurteilt. Die Staatsanwaltschaft warf den Angeklagten vor, wichtige Sicherheitsvorschriften nicht beachtet zu haben.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche