Nach Festnahme von Fisnik H. Tödliche Schüsse in Kiel: Es war Streit um eine Sitzbank – Polizei fürchtet Racheakte

Von Eckard Gehm | 13.07.2022, 15:18 Uhr

Nach der Festnahme von Fisnik H. gibt es neue Erkenntnisse zu den Hintergründen der tödlichen Schüsse in Kiel. Es ging um die Frage, wer das Recht hat, auf einer bestimmten Bank im Kieler Stadtteil Gaarden sitzen zu dürfen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden