Im Falle eines Wahlsieges Thomas Losse-Müller will Service-Beschäftigte des UKSH in Tarifvertrag holen

Von dpa | 04.04.2022, 07:02 Uhr

SPD-Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller will ausgegliederte Bereiche des Landesdienstes zurückholen in den Tarifvertrag. Dabei spricht er vom Vorbildcharakter des Landes als Arbeitgeber.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche