Ostholstein Testbetrieb in luftiger Höhe: Neue Seilschellen für Brücke

Von dpa | 21.09.2022, 16:13 Uhr

Die Deutsche Bahn bereitet den Austausch der Tragseile der Fehmarnsundbrücke vor. Am Mittwoch haben Seilkletterer in acht Metern Höhe zwei Prototypen von Seilschellen befestigt. In den nächsten Monaten solle nun geprüft werden, welcher Typ der eigens für die Brücke entwickelten Schellen besser für die zukünftige Aufgabe geeignet sei, sagte ein Bahnsprecher. Im Jahr 2023 sollen nach seinen Angaben die 80 Stahlseile der Brücke ausgetauscht werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat