Substitution in SH Kiel besonders betroffen: Drogenabhängigen gehen Ärzte aus

Von Inga Gercke | 15.10.2022, 06:00 Uhr

Kiel ist die Substitutionshauptstadt von Deutschland. Doch es gibt immer weniger Ärzte, die Ersatzdrogen wie Methadon ausgeben. Ein Problem, das seit Jahren bekannt ist. Warum immer weniger Ärzte Süchtigen helfen, hat unterschiedliche Gründe.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat