Radioaktive Stoffe Loch in Abwasserleitung des stillgelegten AKW Brunsbüttel entdeckt

Von dpa | 13.01.2023, 12:47 Uhr

Das Leck wurde bei Kontrollen im seit 2011 stillgelegten Kernkraftwerk in Brunsbüttel entdeckt. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht laut Umweltministerium nicht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche