Umfrage des Tages Zwischenstand: Lockdown als einziger Ausweg? Abstimmende sind uneins

Von shz.de | 11.11.2021, 06:30 Uhr

In unserer Umfrage wollen wir heute von Ihnen wissen, ob Sie einen erneuten Lockdown für eine geeignete Maßnahme im Kampf gegen die Pandemie halten. Der Zwischenstand ist nicht eindeutig.

Die Auslastung der Intensivbetten hat sich wieder verschärft. Die Zahl der Corona-Intensivfälle steigt seit einigen Wochen wieder. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist so hoch wie nie, das zeigt sich auch in den Kliniken: Viele Betten sind aktuell belegt.

Am Mittwoch meldete das DIVI-Intensivregister 2732 Corona-Patientinnen und Patienten in intensivmedizinischer Behandlung. Und die Auslastung verändert sich dynamisch.

Weiterlesen: So voll sind die Intensivstationen in Norddeutschland

Währenddessen streiten Bund und Länder, scheidende Regierung und künftige Koalition über Formate und Kompetenzen.

Weiterlesen: Kommentar zur Corona-Krise: Politik muss mit 2G die vierte Welle brechen

Wir wollen heute von Ihnen wissen, ob Sie der Meinung sind, dass uns nur noch ein Lockdown sicher durch den Corona-Winter 2021/2022 bringen kann. Stimmen Sie auch ohne Abo ab.

Zwischenstand am Donnerstag, 11. November, um 18.03 Uhr: Insgesamt haben bisher 1.362 an unserer Umfrage teilgenommen. 47 Prozent sind der Meinung. dass auch ein Lockdown keine Lösung für einen sicheren Winter ist. 48 Prozent halten dagegen und meinen, dass nur ein Lockdown die vierte Welle bremsen kann. Fünf Prozent sind unentschlossen.

Diese Umfrage ist nicht repräsentativ.

TEASER-FOTO: