Am 4. November Angespannte Lage: Spitzengespräch zur Unterbringung von Flüchtlingen in SH

Von dpa | 28.10.2022, 14:44 Uhr

Am 04. November treffen sich Ministerpräsident Günther, Finanzministerin Heinold und Sozialministerin Touré mit den kommunale Spitzenverbänden, um über die angespannte Lage bei der Flüchtlingsunterbringung in Schleswig-Holstein zu beraten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche