SPD-Landesvorsitzende Serpil Midyatli spricht sich gegen Impfpflicht und für 2G-Regel in SH aus

Von dpa/lno | 17.11.2021, 08:26 Uhr

Auch die Nord-SPD verlangt härtere Corona-Maßnahmen. Die Landesvorsitzende Midyatli möchte Ungeimpfte aus dem öffentlichen Leben ausschließen. Einen noch radikaleren Schritt lehnt sie jedoch ab.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche