Wege aus der Energiekrise SH-Finanzministerin Heinold stellt Drei-Säulen-Plan zur Krisenbewältigung vor

Von shz.de | 28.09.2022, 11:23 Uhr

Mit gut 670 Millionen Euro will die schleswig-holsteinische Landesregierung die Energiekrise abfedern. Monika Heinold teilt das Hilfspaket in drei Säulen auf.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche