Nord- und Ostsee Seenotretter halfen 538 Menschen - Markus Knüfken erzählt von Einsätzen

Von dpa/shz.de | 12.01.2016, 18:08 Uhr

Nicht nur für zwei Touristen hätte ihr Ausflug im Watt dramatisch enden können - gäbe es die Seenotretter nicht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche