Anstieg auf 3,8 Milliarden Euro Schulden der Kommunen in Schleswig-Holstein steigen leicht an

Von dpa, shz.de | 11.08.2022, 10:28 Uhr

Die Schulden wurden fast ausschließlich bei Kreditinstituten aufgenommen. Die kreisfreien Städte Flensburg und Lübeck konnten ihre Schuldenlast verringern. Neumünster und Kiel legten weiter zu.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche