Antisemitismus in SH „Scheiß Jude“ – Null-Toleranz-Strategie gegen Judenfeindlichkeit in SH

Von Margret Kiosz | 19.05.2022, 16:23 Uhr

Schleswig-Holstein / Plön. Corona-Maßnahmenkritiker Sucharit Bhakdi muss sich wegen des Vorwurfs der Volksverhetzung vor dem Amtsgericht Plön verantworten. Eher ungewöhnlich, denn die Justiz behandelt Antisemitismus sonst eher mit Samthandschuhen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden