Segeberg Rückezug in Flammen: Großes Waldfahrzeug brennt zweimal

Von dpa | 11.11.2022, 11:26 Uhr

In einem abgelegenen Waldstück im Kreis Segeberg ist ein großes Waldfahrzeug gleich zweimal an einem Tag in Brand geraten. Bei dem ersten Feuer sei nur der Motorraum betroffen gewesen, beim zweiten habe der sogenannte Rückezug in voller Ausdehnung gebrannt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Freitag. Dabei sei es durch das Platzen der Reifen auch zu lauten Explosionen gekommen. Verletzt wurde niemand.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche