Segeberg Polizei: Technischer Defekt vermutlich Auslöser für Brand

Von dpa | 23.01.2023, 13:06 Uhr

Die Ermittlungen zum Brand eines umgebauten Bauernhauses in Pronstorf im Kreis Segeberg haben laut Polizei keine Hinweise auf Brandstiftung ergeben. Wegen des erheblichen Brandschadens sei die Brandursache jedoch nicht mehr eindeutig feststellbar, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Die Ermittler gingen derzeit von einer technischen Brandursache aus. Bei dem Brand des zum Mehrfamilienhaus umgebauten ehemaligen Bauernhauses waren am 10. Dezember ein 3 Jahre alter Junge und seine 17 Jahre alte Halbschwester ums Leben gekommen. Die Höhe des Sachschadens liegt den Angaben zufolge mindestens im mittleren sechsstelligen Bereich.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche