Landtagswahl SH 2022 Wenn Politik zu privat wird: „Bunte“-Storys von Polit-Größen ohne Happy End

Von Martin Schulte | 26.04.2022, 18:37 Uhr

Vor 21 Jahren beförderte sich ein Minister durch seine Offenheit für die Klatsch-Presse aus dem Amt. Immer wenn Politiker Homestorys ihr Privatleben zeigen, birgt es viel Risiko. Und sie tun es trotzdem, auch in SH.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche