Nachfolge des 9-Euro-Tickets Weshalb 69 Euro zu teuer für das neue Monatsticket wären

Meinung – Henning Baethge | 05.09.2022, 19:27 Uhr 1 Leserkommentar

Bund und Land wollen auch künftig eine deutschlandweit gültige Monatsfahrkarte für den Nahverkehr ermöglichen. Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen schlägt einen Preis von 69 Euro vor. Weniger wäre mehr.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat