Fernverkehr auf der Marschbahn Nach Sylt sollen künftig ICE-Züge fahren – aber sie kommen verspätet

Von Henning Baethge | 24.08.2022, 19:00 Uhr 1 Leserkommentar

Die Deutsche Bahn kann neue Züge für die Fernlinien nach Westerland erst ab 2026 statt ab 2024 einsetzen. Dafür werden sie aber komfortabler als geplant – und haben noch einen großen Vorteil.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche