Vor CDU-Entscheidung Nach Aus für Jamaika in SH: FDP sendet erneut Signal für Schwarz-Gelb

Von dpa | 22.05.2022, 19:00 Uhr

„Kurs halten“ sei in einem Regierungsbündnis mit der FDP möglich, betont der FDP-Landesvorsitzende Heiner Garg.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden