Umfrage des Tages Mehrheit der Befragten fürchtet Omikron-Variante nicht mehr als vorherige

Von shz.de | 29.11.2021, 17:04 Uhr

Die neue Virusvariante Omikron versetzt Europa in Alarmbereitschaft. Wir wollen heute von Ihnen wissen, wie Sie dazu stehen.

Ob in den Niederlanden, Dänemark, Australien oder Hessen: Omikron breitet sich immer weiter aus. Und obwohl der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach einen leichteren Krankheitsverlauf bei der neu entdeckten Coronavirus-Variante für möglich hält, warnt er gleichzeitig vor den Konsequenzen für Deutschlands Bevölkerung. Denn Deutschland sei das Land mit der ältesten Bevölkerung in Europa mit vielen chronisch Kranken.

Weiterlesen: Wie schlimm wird Omikron? Lauterbach ist vorsichtig optimistisch

Wie stehen Sie zu den neusten Entwicklungen in der Corona-Pandemie? In unserer Umfrage des Tages wollen wir heute von Ihnen wissen, ob Ihnen Omikron mehr Angst macht als vorherige Virus-Varianten. Stimmen Sie auch ohne Abo ab.

Auch interessant: Extreme Müdigkeit und Schmerzen: Was über Omikron-Erkrankte bekannt ist

Zwischenstand am Montag, 29. November, um 15.58 Uhr: 820 Personen haben bisher an unserer Umfrage des Tages teilgenommen. 57 Prozent haben an, dass ihnen die Omikron-Variante nicht mehr Angst mache als die vorherigen. 38 Prozent sahen das anders und stimmten für „Ja“. Fünf Prozent waren unentschieden.

Diese Umfrage ist nicht repräsentativ.

TEASER-FOTO: