Literatur Mehr Platz im Buddenbrookhaus: Pläne für Erweiterung

Von dpa | 24.11.2022, 16:17 Uhr

Die Kulturstiftung der Hansestadt Lübeck hat am Donnerstag die Pläne für den Umbau des Buddenbrookhauses vorgestellt. Bis voraussichtlich 2027 soll das Haus in der Lübecker Altstadt um ein Nachbargebäude erweitert werden, so dass künftig mehr Ausstellungsfläche zur Verfügung steht. Außerdem sollen Räume für Vorträge und für die wissenschaftliche Auswertung der Werke von Thomas Mann und seines Bruders Heinrich geschaffen werden. Die Gesamtkosten werden nach Angaben der Kulturstiftung auf 34 Millionen Euro veranschlagt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche